Login

sachsen-depesche.de

Freigegeben in Wirtschaft & Finanzen

Markus Voigt und Carsten Volkening neu im Team

PBM - Private Banken Makler AG erweitert Vorstand

Sonntag, 23 August 2015 21:50
Logo der PBM Logo der PBM Quelle: www.pribama.de

Dresden – Die PBM - Private Banken Makler AG hat ihren Vorstand um zwei neue Vertriebsvorstände erweitert. Dies teilte der in Dresden ansässige Finanzdienstleister am Donnerstag mit. Neu im Team sind demnach Markus Voigt und Carsten Volkening. „Wir freuen uns sehr über diese kompetente Verstärkung unseres Vorstandes. Somit kann das Vertriebspotential optimal genutzt und das weitere Wachstum der PBM weiter forciert werden“, erklärte dazu PBM-Aufsichtsratschef Karl-Heinz Förster.

Markus Voigt (43) ist nach Angaben des Unternehmens gelernter Bankkaufmann und seit über 20 Jahren in der Finanzdienstleistungsbranche tätig. Seit 2004 beschäftigt er sich mit dem Themen Venture Capital, Private Equity und Unternehmensbeteiligungen. Voigt belegte ein Kompaktstudium Private Equity an der European Business School / ebs Finanzakademie und war als Senior Coach, Geschäftsführer und Referent für mehrere Unternehmen tätig. Außerdem begleitete er als Head of Sales zwei Emissionshäuser von der frühen Unternehmensphase zur Marktführerschaft in ihrem Segment. Voigt ist 1971 im nordhessischen Eschwege geboren und lebt dort mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen.

Carsten Volkening (45) ist, wie die PBM AG mitteilt, gelernter Marketingkaufmann und verfügt neben der Ausbildereignungsprüfung über diverse Fortbildungen als Trainer und Managementcoach. Seit 1988 engagiert er sich in der Finanzdienstleistungsbranche, wo er bei mehreren Unternehmen als Marketing- und Verkaufsleiter, Dozent, Senior Coach und Geschäftsführer tätig war. 2008 legte er die Prüfung zum Finanzfachwirt (FH) ab. Der Vater zweier Kinder war zuletzt Head of Sales bei einem börsengelisteten Unternehmen.

Die PBM - Private Banken Makler AG wurde 2012 von einem erfahrenen Management-Team gegründet und ist mit ihrer Marke Bankstore24 bundesweit mit derzeit 300 Angestellten sowie selbständigen Partnern aktiv. In Süddeutschland verfügt das Unternehmen über mehrere Bankstore-Ladenlokale. Um die Vor-Ort-Präsenz zu stärken und der steigenden Nachfrage noch besser nachzukommen, plant Unternehmenschef Dr. Matthias Fischer einen deutlichen Ausbau des Filialgeschäfts.

Artikel bewerten
(6 Stimmen)
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten