Login

sachsen-depesche.de

Freigegeben in Wirtschaft & Finanzen

Investments in Lateinamerika, der Türkei und China

DF Deutsche Finance: IPP Institutional Property Partners Fund I schüttet 10 % Rendite aus

Donnerstag, 01 September 2016 22:02
DF Deutsche Finance: IPP Institutional Property Partners Fund I schüttet 10 % Rendite aus Quelle: DF Deutsche Finance

München – Die Geschäftsführung des IPP Institutional Property Partners Fund I wird den Anlegern im vierten Quartal 2016 per Umlaufbeschluss für das Geschäftsjahr 2015 eine Ausschüttung in Höhe von 10 % vorschlagen. Dies teilte die DF Deutsche Finance Group am Donnerstag mit.

Der Fonds hatte bereits für das Geschäftsjahr 2014 eine außerplanmäßige Ausschüttung in Höhe von 8 % an die Anleger vorgenommen. „Durch einen aktiven Asset-Management-Ansatz werden die Cash-Flow-Planungen in jedem Jahr neu moduliert und Ausschüttungen mit Reinvestitionen auf Portfolioebene angepasst.“, so Symon Hardy Godl, Geschäftsführer der hauseigenen Kapitalverwaltungsgesellschaft DF Deutsche Finance Investment GmbH.

Der IPP Institutional Property Partners Fund I ist ein Dachfonds, der in institutionelle Immobilien-Zielfonds in Lateinamerika, in der Türkei und in China investiert. Als AIF ist er mit allen Vorteilen und Risiken eines solchen Finanzprodukts ausgestattet. Die von Thomas Oliver Müller, Dr. Sven Neubauer und Alfred J. Kremer geführte DF Deutsche Finance Group hat sich auf Private-Market-Investments in den Bereichen Immobilien, Private Equity Real Estate und Infrastruktur spezialisiert und bietet auch privaten Investoren exklusiven Zugang zu Märkten an, die sonst institutionellen Anlegern vorbehalten bleiben.

Artikel bewerten
(4 Stimmen)
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten