Login

sachsen-depesche.de

Dienstag, 09 Juni 2015 15:30

Keine NPD-Bürgermeisterin in Neuensalz

Neuensalz – Bei der Bürgermeisterwahl in Neuensalz (Vogtland) konnte sich die parteilose Amtsinhaberin Carmen Künzel gegen ihre einzige Gegenkandidatin, die NPD-Kreistagsabgeordnete Beatrix Rink, souverän mit 83,1 zu 16,9 Prozent durchsetzen. Für die NPD bedeutet das Ergebnis immerhin einen Achtungserfolg. Bereits bei der Kommunalwahl Anfang des Jahres war Rink mit 11,7 Prozent in den Gemeinderat eingezogen.

Mittwoch, 29 April 2015 23:38

Neues Landschaftsschutzgebiet bei Theuma

Theuma – Nachdem der Stadtrat von Plauen bereits mehrheitlich beschlossen hatte, eine rund 500 Hektar große Fläche westlich von Theuma als Landschaftsschutzgebiet auszuweisen, hat nun auch der dortige Gemeinderat nachgezogen. Neun Gemeindevertreter stimmten am Montagabend dafür, dass der Grünstreifen am Oberen Friesenbach/Ferbigbach unter Schutz gestellt und von Bebauung freigehalten wird. Zwei Räte stimmten dagegen, einer enthielt sich. Etwa ein Viertel des Areals gehört zu Theuma, der überwiegende Teil gehört zum Plauener Stadtteil Großfriesen.

Plauen – Bröckelt im Vogtland die Mauer der Ausgrenzung gegen die NPD? Zumindest einen Riss hat sie bekommen, denn ein Änderungsantrag der rechten Partei erhielt bei der letzten Kreistagssitzung in Bad Elster elf Stimmen – und damit acht Stimmen mehr als die NPD Sitze hat. Fünf weitere vogtländische Kreisräte enthielten sich. Bislang war es üblich, dass die anderen Parteien parlamentarische Initiativen der NPD geschlossen ablehnen.

Seite 3 von 3