Login

sachsen-depesche.de

Freitag, 26 Mai 2017 17:08

Die Basis der AfD

Dresden – 111. Veranstaltung der PEGIDA, am 22. Mai 2017 auf dem Neumarkt. Lutz Bachmann wirkt ernüchtert, statt gewohnten Großsprechs findet er eingangs fast nachdenkliche Töne. „Das Schlimmste“, so der PEGIDA-Gründer, sei die „Gleichgültigkeit der Mehrzahl der Deutschen und Europäer“.

Weinböhla – Die sächsische AfD hat am vergangenen Wochenende in Weinböhla ihre Landesliste zur Bundestagswahl komplettiert. Die ersten acht Plätze waren bereits vor zwei Wochen gewählt worden. Spitzenkandidatin ist Partei- und Landeschefin Frauke Petry, gefolgt von dem Richter am Dresdner Landgericht Jens Maier auf Platz 2, dem Hotelfachmann, AfD-Landesvize und Leipziger Parteikreischef Siegbert Droese auf Platz 3, dem Radebeuler Landtagsabgeordneten Detlef Spangenberg auf Platz 4 und dem Görlitzer Malermeister Tino Chrupalla auf Platz 5.