Login

sachsen-depesche.de

Dresden – Der verkehrspolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Dresdner Stadtrat, Jörg Urban, hat den in der vergangenen Woche mit rot-rot-grüner Mehrheit beschlossenen zweispurigen Ausbau der Stauffenbergallee kritisiert. „Zwei Spuren, eine für jede Richtung, sind einfach zu wenig“, so Urban. Dresden sei „eine wachsende Stadt, die eine funktionsfähige und vor allem an der Zukunft orientierte Infrastruktur“ brauche.