Login

sachsen-depesche.de

Berlin/Freiberg – Am 1. Januar 2017 wird ein neues Bundesprogramm zur Förderung von Mehrgenerationenhäusern starten. Das neue Programm soll zunächst bis 2020 laufen, so dass die bisherigen Standorte und Trägerstrukturen, die durch das vorherige und bis Ende 2016 verlängerte Aktionsprogramm II (AP II) geschaffen wurden, weitgehend erhalten bleiben können.

Dresden/Seligenstadt – Das Geschäftsgebiet der Ostsächsischen Sparkasse Dresden erstreckt sich von der Landeshauptstadt über die beiden großen Landkreise Bautzen und Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Sie ist damit nicht nur die größte Sparkasse Sachsens, sondern auch die größte in den gesamten neuen Bundesländern. Gemessen an ihrer Bilanzsumme von 11,9 Milliarden Euro ist sie sogar die siebtgrößte Sparkasse im gesamten Bundesgebiet.