Login

sachsen-depesche.de

Dresden – Viele Besucher des Dresdner Stadtfestes trauten ihren Augen nicht, als ihnen auf einmal splitterfasernackte Frauen entgegenkamen. Die unbekleideten Damen stolzierten am letzten Wochenende auf der Spoerergasse, am Taschenbergpalais, vor dem Zwinger, am Postplatz und sogar vor der Frauenkirche zwischen Passanten umher, zwinkerten neugierig guckenden Männern zu, lehnten sich lasziv an Verkehrsschilder und liefen ungehemmt an Familien mit Kindern vorbei.

Meißen – Nachdem die sächsischen Gästezahlen nach den Daten des Statistischen Landesamtes im vergangenen Jahr stagnierten (www.sachsen-depesche.de/wirtschaft-finanzen/tourismus-in-sachsen-stagniert.html), konnte der Tourismusverband nun wieder einen Zuwachs im ersten Quartal 2016 vermelden. Laut dem Direktor des Landestourismusverbandes Sachsen, Manfred Böhme, kamen in den ersten vier Monaten des Jahres 1,3 Millionen Gäste in den Freistaat, die 3,5 Millionen Übernachtungen buchten. „Das entspricht einem Zuwachs von 5,2 bzw. 3,9 Prozent“, so Böhme am Dienstag.