Login

sachsen-depesche.de

Zittau – Ende 2015 ging es noch um den Abriss des denkmalgeschützten Kasernenbaus, dann führten Bürgerproteste und eine Allianz profunder Fürsprecher zu einem Sinneswandel (http://www.sachsen-depesche.de/kultur/vor-dem-abriss-bewahrt-die-mandaukaserne-in-zittau.html). In der Folge wurden beherzt vollendete Tatsachen geschaffen, und aus einer Notsicherung des einsturzgefährdeten Südturmes der Mandaukaserne ist nun dessen Sanierung geworden. Diese Arbeiten sind jetzt abgeschlossen, die Gerüste gefallen, und auch die Südstraße kann wieder ungehindert befahren werden. Das Ergebnis kann sich im Wortsinn sehen lassen.

Leipzig – Mit der Verfilmung von Kafkas Erzählung „Der Bau“ ist derzeit ein ganz besonderer cineastischer Leckerbissen zu sehen – jedoch leider nur in wenigen Programmkinos. Die Rezensentin musste den Weg von Leipzig – auch nicht gerade ein Kuhdorf – nach Dresden auf sich nehmen, da die dortige „Schauburg“ das einzige Lichtspielhaus in Sachsen ist, das den Streifen zeigt. Nicht nur angesichts der Tatsache, dass Alexander Freydanks düstere Kafka-Adaption mit Geldern aus mehreren Filmförderungstöpfen gesponsert wurde, ein Unding!