Login

sachsen-depesche.de

Hamburg – Mitten in Hamburgs grünem Herzen „Planten und Blomen“ – gelegen zwischen Congress Centrum und Millerntor – hat ein neues Top-Hotel mit sage und schreibe 59 Stockwerken und 2970 Zimmern eröffnet. Als Gäste werden allerdings keine Geschäftsleute erwartet, sondern Vielflieger der besonderen Art – nämlich Wildbienen. „Das Nahrungsangebot für unsere Gäste ist vom Feinsten“, schwärmte „Hoteldirektor“ Manuel Pützstück bei der Eröffnung vor wenigen Tagen. Für den Bienenexperten der Deutschen Wildtier Stiftung ist „Planten un Blomen“ ein einzigartiger Gourmet-Tempel für die neuen Gäste.