Login

sachsen-depesche.de

Dresden - Die Staatsanwaltschaft Dresden hat ein Ermittlungsverfahren gegen den Manager Carsten Volkening wegen des Verdachts der Untreue eröffnet. Das vermeldete HESSEN DEPESCHE (http://www.hessen-depesche.de/wirtschaft/oil-gas-invest-ag-unter-druck-staatsanwaltschaft-eröffnet-ermittlungsverfahren-gegen-carsten-volkening.html) bereits am 02. August 2016. Volkening gilt als Schützling des OGI AG-Patriarchen Jürgen Wagentrotz und war früher für die Leipziger publity AG (um Thomas Olek) und die Dresdner PBM Private Banken Makler AG verantwortlich tätig, wechselte aber im Frühjahr 2016 zur Oil & Gas Invest AG.