Login

sachsen-depesche.de

Mittwoch, 15 November 2017 16:41

Bachmann fordert Todesstrafe für Pädophile

in Politik

Dresden – Kaum Bemerkenswertes von Wolfgang Taufkirch oder Siegfried Däbritz bei herbstlichem Wetter am Wiener Platz. Lediglich PEGIDA-Chef Lutz Bachmann zieht zur Freude seiner Anhänger wieder richtig vom Leder und beweist einmal mehr, daß ihm politische und rechtliche Zusammenhänge entweder unbekannt oder gleichgültig sein dürften.

Berlin/Bautzen – Der Bundestag hat am Donnerstag eine Gesetzesnovelle zur Weiterentwicklung der Versorgung für psychiatrische und psychosomatische Leistungen (PsychVVG) verabschiedet. Für die Bautzener Bundestagsabgeordnete Maria Michalk (CDU) bedeutet dies einen entscheidenden Fortschritt, da das neue Gesetz „eine deutliche Verbesserung bei der Leistungsvergütung in psychiatrischen und psychosomatischen Krankenhäusern“ biete.

Regensburg/Dresden – In Deutschland sind 8,5 Prozent der jungen Erwachsenen im Kindesalter Opfer sexuellen Missbrauchs geworden. Diesen erschreckenden Befund lieferte eine kürzlich veröffentlichte Langzeitstudie des Forschungsprojekts MiKADO (Missbrauch von Kindern: Aetiologie, Dunkelfeld, Opfer) der Universität Regensburg, an dem sich auch Experten aus Dresden beteiligten. Für die Untersuchung wurden rund 28.000 Erwachsene und 2.000 Jugendliche über drei Jahre zum Thema Kindesmissbrauch befragt.