Login

sachsen-depesche.de

Berlin – Diese Nachricht macht nicht nur Tierfreunde in Sachsen wütend: Wegen einer EU-Verordnung, in der eine Liste mit 37 Tier- und Pflanzenarten genannt wird, die sich in Europa nicht weiter ausbreiten sollen, müssen fünf chinesische Muntjaks (Mini-Hirsche) im Leipziger Zoo ihr Leben lassen. In ihrer Regulierungswut haben die herzlosen Bürokraten nicht bedacht, dass sich ihre Verordnung nicht nur auf wilde Tiere beschränkt, sondern auch auf Arten, die in Zoos leben.