Login

sachsen-depesche.de

Freiberg – Im mittelsächsischen Freiberg ist es am vergangenen Donnerstag erneut zu einem Überfall mit einer Machete gekommen. Am frühen Abend stürmte ein mit einem solchen Langmesser bewaffneter Mann in den Imbiss „Tasty Döner“ auf der Erbischen Straße, hielt dem aus Libyen stammenden Betreiber eine Pistole an den Kopf und forderte ihn auf, sein Geschäft innerhalb von zwei Tagen zu schließen.

Dresden – Die Zahl der als Intensivtäter eingestuften Asylbewerber in Sachsen ist deutlich angestiegen. Wie aus einer Antwort von Sachsens Innenminister Markus Ulbig auf eine parlamentarische Anfrage der AfD-Fraktion im Sächsischen Landtag hervorgeht, waren im Juni 2015 insgesamt 499 Asylbewerber innerhalb von zwölf Monaten mindestens fünfmal kriminell in Erscheinung getreten, bis zum 2. Juli waren es bereits 568.

Bautzen – Der CDU-Politiker Marko Schiemann hat die Bundesregierung zu einem entschiedenen Vorgehen gegen Schleuserbanden aufgerufen. „Wenn die europäischen Systeme nicht ausreichend funktionieren, muss der Mitgliedsstaat handeln“, so der europapolitische Sprecher der Unionsfraktion im Sächsischen Landtag am Dienstag in Bautzen. Schiemann verwies in diesem Zusammenhang darauf, dass die internationalen Schleuserstrukturen direkt mit anderen Formen der Organisierten Kriminalität wie Menschenhandel, Dokumenten- und Drogenhandel oder Schwarzarbeit in Verbindung stehen.

Seite 5 von 5