Login

sachsen-depesche.de

Duisburg - Da hat Stefan Kühn mit seiner Autark Group gerade nochmal so die Kurve gekratzt. Seine Investitionen in 'Entertainment-Immobilien' ergeben Sinn. Autark übernimmt von Kommunen defizitäre Schauspielhäuser zu überschaubaren Investitionssummen und bringt diese dann zum Laufen - mit starker Ausrichtung auf den Publikumsgeschmack. Nach Sabine Kühn (der in Trennung zu Stefan Kühn lebenden Ehefrau) übernahm im Sommer 2017 die Theatermanagerin Andrea Friedrichs die Leitung am TaM in Duisburg. Sabine Kühn war schon gut, aber Andrea Friedrichs macht's noch besser!

Wiesbaden – Millionen von Fernsehzuschauern kennen die US-Schauspielerin Leah Remini als Ehefrau des tollpatschigen, aber liebenswürdigen Paketboten Doug Heffernan (Kevin James) in der beliebten Sitcom „King of Queens“. Was viele Fans der Serie bei Erstausstrahlung Ende der neunziger Jahre nicht wussten: Remini war überzeugtes Mitglied der „Scientology Church“ und hatte der Organisation über zwanzig Jahre lang Dollar-Beträge in insgesamt zweistelliger Millionenhöhe gespendet. Erst Mitte 2013 schaffte sie den Absprung, kehrte den Scientologen den Rücken und hat ein Buch über ihre Zeit in der „Church“ geschrieben, das beim Münchner mvg Verlag in deutscher Übersetzung erschienen ist.