Login

sachsen-depesche.de

München – Die DF Deutsche Finance Group ist ein auf institutionelle Private-Market-Investments in den Bereichen Immobilien, Private Equity Real Estate und Infrastruktur spezialisierter Anbieter von BaFin-zertifizierten Publikums-AIF (Alternative Investmentfonds). Die Investitionsstrategien des Münchner Unternehmens sollen es Privatanlegern ermöglichen, parallel zu institutionellen Investoren wie Pensionskassen, Versicherungen oder Stiftungen global zu investieren. Zu den Investitionspartnern der von den Vorständen Thomas Oliver Müller, Dr. Sven Neubauer und Alfred J. Kremer geführten Unternehmensgruppe gehört unter anderem die Weltbank.

München -  Die DF Deutsche Finance Advisors GmbH hat von der BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) die Erlaubnis als Finanzdienstleistungsinstitut gemäß § 32 über das Kreditwesen (KWG) erhalten. Die beantragte Erlaubnis wurde zum 31.03.2015 wirksam und umfasst die Anlagevermittlung und Anlageberatung von Finanzinstrumenten gemäß § 1 Abs. 1a Satz 2 Nr. 1 und 1a KWG. „Mit dem Finanzdienstleistungsinstitut werden wir unseren Businesspartnern gleichzeitig als Haftungsdach eine uneingeschränkte Haftungssicherheit bei der Anlageberatung und Abschlussvermittlung bieten“ so Jochen Berger, Managing Director der DF Deutsche Finance Advisors GmbH.