Login

sachsen-depesche.de

Mittwoch, 29 April 2015 23:38

Neues Landschaftsschutzgebiet bei Theuma

Theuma – Nachdem der Stadtrat von Plauen bereits mehrheitlich beschlossen hatte, eine rund 500 Hektar große Fläche westlich von Theuma als Landschaftsschutzgebiet auszuweisen, hat nun auch der dortige Gemeinderat nachgezogen. Neun Gemeindevertreter stimmten am Montagabend dafür, dass der Grünstreifen am Oberen Friesenbach/Ferbigbach unter Schutz gestellt und von Bebauung freigehalten wird. Zwei Räte stimmten dagegen, einer enthielt sich. Etwa ein Viertel des Areals gehört zu Theuma, der überwiegende Teil gehört zum Plauener Stadtteil Großfriesen.