Login

sachsen-depesche.de

Donnerstag, 15 April 2021 22:57

Immobilien-Profi Birger Dehne setzt auf ertragssichere Mehrfamilienhäuser und Wohnanlagen

Vaduz – Die in der liechtensteinischen Hauptstadt Vaduz ansässige Capiterra Group GmbH sagt nur Kennern des europäischen Immobilienmarktes etwas. Ganz anders ist es, wenn der Name Birger Dehne ins Spiel kommt. Der gewiefte Unternehmer ist seit mehr als 20 Jahren äußerst erfolgreich im Immobiliensektor tätig und einer der größten privaten Wohnungseigentümer Deutschlands. Von seinem „Single Family Office“ in Liechtenstein aus führt er die Capiterra Group, die sein Vermögen und seine Immobilienbestände verwaltet. Über die Birger Dehne Foundation fördert der Niedersachse zahlreiche Projekte in Forschung, Umweltschutz und Wissenschaft.Im Herbst 2020 wurde publik, dass erneut ein zweistelliger Millionenbetrag in die Stiftungsarbeit geflossen ist. In Corona-Zeiten ist es besonders anerkennenswert, dass die Stiftung auch die Erforschung und Bekämpfung von übertragbaren Krankheiten sowie das öffentliche deutsche Gesundheitssystem unterstützt.

weiterlesen ...