Login

sachsen-depesche.de

Mittwoch, 26 September 2018 22:47

Sammlermesse am 29. September in Cottbus

Cottbus – Die kreisfreie Stadt ist die zweitgrößte Brandenburgs und Zentrum des Sorbentums in der Niederlausitz. Am 29. September 2018 findet im Messegelände (Vorparkstraße 3, 15.00 - 22.00 Uhr) die dritte große Sammlermesse statt. 40 Aussteller aus ganz Deutschland werden erwartet, im Angebot finden sich Briefmarken, Münzen, Medaillen, Orden, Geldscheine, Sammelbilder und mehr. Besondere Aufmerksamkeit verdienen einige Tausend historische Cottbuser Ansichtskarten, und auch die kultigen Mosaiks von Hannes Hegen werden wieder zu haben sein.

weiterlesen ...
Mittwoch, 26 September 2018 19:41

„Lebendige Stadtführung“ am 29. September in Bischofswerda

Bischofswerda – Letztmalig für dieses Jahr gehen die Bischofswerdaer Stadtführer am Sonnabend, dem 29. September 2018 mit ihren Gästen auf „Lebendige Stadtführung“. Die beliebte Veranstaltung war anläßlich der 790-Jahrfeier 2017 entstanden. Bei einem etwa 75-minütigen Rundgang durch die historische Altstadt (Start 15.00 Uhr) erwarten den Teilnehmer überraschende Begegnungen mit ehemals stadtbekannten Originalen. Karten gibt es im Bürger- und Tourismusservice Bischofswerda (Tel. 03594/786140, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

weiterlesen ...
Mittwoch, 26 September 2018 19:35

Bezwinger Satans und Schutzpatron der Deutschen

Dresden – Am 29. September feiern Katholiken und Protestanten den Michaelstag ("Tag des Erzengels Michael und aller Engel"). Nach biblischer Überlieferung ist Michael (hebr. „Wer ist wie Gott?“) der Engel mit dem Schwert, der Adam und Eva aus dem Paradies trieb, den Lebensbaum bewachte – und der Bezwinger Satans. In der Johannesoffenbarung stürzen Michael und seine Engel den als Drachen bezeichneten Teufel vom Himmel auf die Erde. Der aber sinnt auf Rache, sucht die Menschen zu verführen und von Gott zu trennen. Michael aber kämpft wacker gegen das Böse, beschützt die Christen, erweckt die Toten beim Jüngsten Gericht aus den Gräbern und geleitet die Seelen gen Himmel. Im Volksglauben führt Michael eine Liste mit guten wie schlechten Taten jedes Menschen und bewacht die Pforte zum Paradies. Seinen kirchlichen Ursprung findet das Festdatum des 29. September im Weihetag der Michaelskirche an der Via Salaria in Rom.

weiterlesen ...
Mittwoch, 26 September 2018 14:03

PEGIDA am 24. September auf dem Neumarkt

in Politik

Dresden - 157. PEGIDA in der Landeshauptstadt. An der Frauenkirche ist man zur patriotischen Sprachtherapie zusammengekommen, um mit Textbausteinen von Wolfgang Taufkirch, Lutz Bachmann und Siegfried Däbritz die Dämonen einer Politik der offenen Grenzen zu bannen. Politisch schmale Kost und Durchhalteparolen („Dranbleiben!“), die mit inbrünstigen Widerstands- und Merkel-muß-weg-Rufen erwidert werden, können nicht darüber hinwegtäuschen, daß die Islamkritiker ihre besten Zeiten hinter sich haben, konzeptionelles Unvermögen auch nicht durch vierjähriges „Spazierengehen“ aufgewogen werden kann.

weiterlesen ...
Mittwoch, 26 September 2018 13:57

Michael Thomale: Ein gut vernetzter Finanzprofi und Partner von Nexus Global

Leipzig – Michael Thomale scheint zu der Sorte Mensch zu gehören, der sich in keine Schublade stecken lässt und der in kein klassisches Berufsbild passt. Auf einem seiner Facebook-Profile bezeichnet er sich als „Denkpragmatiker und Headhunter“ und lässt bewusst offen, was darunter zu verstehen ist. Ausweislich eines Facebook-Hinweises kommt Thomale aus Leipzig, seine Internetseite nennt als derzeitigen Wohnort aber Salzburg.

weiterlesen ...