Login

sachsen-depesche.de

Freitag, 21 Dezember 2018 23:54

Correggios „Heilige Nacht“ in der Dresdner Gemäldegalerie Alte Meister

Dresden - Einst war es das berühmteste Bild der Kunstsammlung des sächsischen Kurfürsten und polnischen Königs August III. (1696–1763), die um 1530 vollendete „La Notte“ von Antonio Allegri, genannt Correggio (1489-1534). Ursprünglich für die Kapelle Pratoneri der Kirche San Prospero zu Reggio geschaffen, war die 256,5 x 188 cm große Altartafel im Rahmen eines Großerwerbs aus der herzoglichen Galerie in Modena im September 1746 an die Elbe gelangt, wo jene einzigartige Darstellung der Geburt Jesu seitdem die Herzen der Betrachter ergreift.

weiterlesen ...
Freitag, 21 Dezember 2018 23:50

Weihnachten mit PEGIDA am 16. Dezember in Dresden

in Politik

Dresden – 167. PEGIDA in der Landeshauptstadt und 5. Weihnachtssingen auf dem Theaterplatz. Nach der Eröffnung von Wolfgang Taufkirch („Wir sind viele und wir werden immer mehr“) intoniert die Dresdner Volksliedertafel Weihnachtslieder. Später zerreißt Michael Stürzenberger auf offener Bühne einen UN-Migrationspakt. Es helfe nicht, so der Münchner Islamkritiker, daß wir unsere Weihnachtsmärkte „einbetonieren“ ließen. Die Moslems stellten ihre LKW davor ab und gingen „mit Kalaschnikows und Sprengstoffgürteln“ los, aber: „Wir werden immer mehr, bis wir irgendwann gewonnen haben.“

weiterlesen ...
Freitag, 21 Dezember 2018 23:47

3 Tage Trödel & Antik in Dresdens Neustädter Markthalle

Dresden – Zum Jahresausklang findet in Dresdens schönster Markthalle ein dreitägiger Trödel- & Antikmarkt statt, offerieren vom 27. bis 29. Dezember 2018 um die 70 Anbieter auf mehreren Geschossen Antiquitäten und Bücher, Schmuck, Glas, Schallplatten, Kunst und vieles mehr. Darüber hinaus helfen ausgewiesene Kenner unentgeltlich bei der Wertermittlung von Briefmarken, Münzen und Postkarten, können kommunikationsbewußte Besucher das kostenlose WLAN der Markthalle nutzen. Der Eintritt ist an allenTagen frei!

weiterlesen ...