Login

sachsen-depesche.de

Samstag, 08 Juli 2017 05:07

AfD-Anfrage enthüllt: Sächsische Staatsregierung weiß nichts über die Muslimbrüder in Sachsen

in Politik

Dresden - Vor einigen Monaten berichteten Medien erstmals über die Versuche der sogenannten „Sächsischen Begegnungsstätte“ (SBS), in Sachsen Gebetsräume anzumieten und Immobilien zu kaufen. SBS-Verantwortliche begründen dies mit der großen Nachfrage nach Gebetsmöglichkeiten durch den starken Zuzug muslimischer Asylbewerber. Nach Angaben des Sächsischen Landesamtes für Verfassungsschutz steht die SBS in enger Beziehung zur islamistischen Muslimbruderschaft.

weiterlesen ...
Samstag, 08 Juli 2017 05:03

Juli-Bundeschef Konstantin Kuhle zu Gast bei Philipp Hartewig (FDP)

Mittweida – Im Rahmen seiner Pressetour wird der Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen (Julis), Konstantin Kuhle, in der kommenden Woche auch Station in Sachsen machen. Am Dienstag, den 11. Juli 2017, ist Kuhle zu Gast bei dem Chef der Jungliberalen Aktion Sachsen (JuliA) und FDP-Bundestagskandidaten Philipp Hartewig in Mittelsachsen.

weiterlesen ...
Samstag, 08 Juli 2017 04:55

Veronika Bellmann (CDU) lädt zum Pilgern auf dem sächsischen Jakobsweg ein

Freiberg – Die mittelsächsische CDU-Bundestagsabgeordnete Veronika Bellmann lädt zum traditionellen Pilgern auf einem mittelsächsischen Teil des sächsischen Jakobswegs ein. „Sich auf eine besondere und doch ganz einfache Weise seiner christlichen Wurzeln oder einmal nur auf sich selbst zu besinnen und neue Kraft zu sammeln, das unterscheidet Pilgern vom Wandern“, erklärte die Unionspolitikerin dazu am Donnerstag. „Am 25. Juli ist der Namenstag des Heiligen Jakobus.

weiterlesen ...
Samstag, 08 Juli 2017 04:52

Best Western bleibt die größte Hotelmarke in Deutschland

München – Die US-Kette Best Western mit Hauptsitz in Phoenix, Arizona, hat ihre Stellung als größte Hotelmarke Deutschlands verteidigt. Dies geht aus dem aktuellen Ranking von PKF hotelexperts München hervor, das vor kurzem im Fachmagazin „Cost & Logis“ veröffentlicht wurde. Mit 192 Hotels und 18.842 Zimmern (Stand März 2017) steht die Marke demnach sowohl nach Anzahl der Hotels als auch nach Anzahl der Zimmer weiterhin auf Platz eins in Deutschland.

weiterlesen ...
Samstag, 08 Juli 2017 04:48

Fraport AG und Lufthansa unterzeichnen Vereinbarung für mehr Wachstum

Frankfurt am Main – Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport und die Deutsche Lufthansa AG haben am Mittwoch eine Vereinbarung über kurzfristige Kostenentlastungen und mehr Wachstum unterzeichnet. Nach Ansicht der beiden Unternehmen ermöglicht das Papier zudem den Einstieg in weitere Gespräche über eine mittel- und langfristige Partnerschaft. Zuletzt war gemunkelt worden, die Chemie zwischen den Konzernen stimme nicht mehr, nachdem Fraport dem Billigflieger Ryanair großzügige Rabatte bei den Start- und Landegebühren eingeräumt hatte. Lufthansa verlagerte daraufhin einen Teil seiner A380-Flotte an den Münchner Flughafen (siehe: https://www.hessen-depesche.de/wirtschaft/a380-erstflüge-ab-münchen-gehen-nach-los-angeles,-peking-und-hongkong.html).

weiterlesen ...