Login

sachsen-depesche.de

Samstag, 19 März 2016 12:22

Anschlag bei Leipziger Buchmesse

Leipzig – Unbekannte Täter, vermutlich aus dem linksextremen Milieu, haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag einen Anschlag auf die Leipziger Messe verübt, bei dem mehrere Fensterscheiben eines Verwaltungsgebäudes zu Bruch gingen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Die Tat steht offenbar im Zusammenhang mit dem Auftritt des umstrittenen „Compact“-Magazins auf der Leipziger Buchmesse, die am Donnerstag eröffnet wurde.

weiterlesen ...
Samstag, 19 März 2016 12:12

Dresden: Neues Rathaus öffnet nach Teilsanierung wieder seine Goldene Pforte

Dresden – Die Sanierung des Ostflügels des Neuen Rathauses in Dresden ist nach fast fünfjähriger Bauzeit abgeschlossen. Ursprünglich war geplant, einen großen Teil der Bauarbeiten bis Mitte 2014 abzuschließen und einige weitere Arbeiten bis Ende 2015 fertigzustellen. Doch nicht nur eine Verzögerung mussten Oberbürgermeister, Bedienstete und Stadträte hinnehmen, der Steuerzahler wurde auch mit einem wesentlich höheren Betrag als ursprünglich geplant zur Kasse gebeten. Rechnete man 2011 mit einer Investitionssumme von 25 Millionen Euro, so wurden nun über 50 Prozent mehr fällig, nämlich insgesamt 38,2 Millionen Euro.

weiterlesen ...
Samstag, 19 März 2016 12:09

Nach Schließung der Balkan-Route: Sachsen will zügiger abschieben

in Politik

Dresden – Sachsen will die Abschiebung abgelehnter Asylbewerber mit Nachdruck vorantreiben. Wie der Chef der Stabsstelle Asyl im Innenministerium, Dirk Diedrichs, am Freitag mitteilte, wurden im Januar und Februar dieses Jahres 569 rechtskräftig abgelehnte Asylbewerber aus dem Freistaat in ihre Heimatländer zurückgeschickt. Im März mussten 374 Betroffene den Rückflug antreten. Damit liegt die Zahl der Abschiebungen jedoch noch weit unter jener der ersten beiden Monate des vergangenen Jahres. Im Januar und Februar 2015 wurden insgesamt 1.725 abgelehnte Asylbewerber zurückgeschickt, 257 reisten zudem freiwillig aus.

weiterlesen ...