Login

sachsen-depesche.de

Donnerstag, 10 März 2016 16:42

Presserat lehnt Nennung der Nationalität von Straftätern weiterhin ab

in Medien

Berlin - Bis zur Kölner Silvesternacht, in der es zu massiven Sex-Übergriffen und anderen Straftaten durch größtenteils arabische Migranten kam, war es in deutschen Medien redaktionelle Grundregel, die ethnische Täter-Herkunft zu verschweigen. Das Bemühen, offenkundige Ausländerkriminalität zu verschleiern, sorgte in den letzten Jahren für eine zunehmende Entfremdung der Menschen von Presse, Funk und Fernsehen. Die PEGIDA-Losung von der „Lügenpresse“ konnte nur salonfähig werden, weil der Eindruck entstanden war, nicht wahrheitsgemäß über Folgeprobleme der Masseneinwanderung informiert zu werden.

weiterlesen ...
Donnerstag, 10 März 2016 16:31

CSU hadert mit Ergebnissen des EU-Türkei-Gipfels

in Politik

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte nach Beendigung des EU-Türkei-Gipfels noch von einem Durchbruch gesprochen, der erzielt worden sei. Doch letztlich kann alle Schönfärberei nicht darüber hinwegtäuschen, dass Merkel sich von der türkischen Regierung über den Tisch ziehen lassen hat. Die Türkei erklärte sich zwar bereit, in Griechenland ankommende Flüchtlinge zurückzunehmen, doch stellte sie auch knallharte Forderungen.

weiterlesen ...
Donnerstag, 10 März 2016 16:24

Harold Gilman – zwischen Realismus und Postimpressionismus

Berlin - Harold Gilman gehörte zu den prominentesten Vertretern des britischen Spät- und Postimpressionismus, die sich im Umfeld Walter Sickerts und Spencer Gores zusammenfanden.
Geboren wurde er 1876 in Rode, Somerset, verbrachte jedoch die jungen Jahre in der Grafschaft Kent. Er lernte an verschiedenen Orten, zuletzt studierte er für ein Jahr in Oxford, jedoch hatte all dies mit seinen künstlerischen Neigungen wenig zu tun, denn obwohl er diese bereits als Kind erkennen ließ, begann er erst nach dem aus gesundheitlichen Gründen abgebrochenen Studium in Oxford und einem vorübergehenden Aufenthalt in Odessa 1895, mit einer gezielten künstlerischen Ausbildung.

weiterlesen ...