Login

sachsen-depesche.de

Dienstag, 01 März 2016 21:49

Karl-Theodor zu Guttenberg will weder CSU-Chef noch Spitzenkandidat zur Bundestagswahl werden

in Politik

München - Bayerns Ministerpräsident und CSU-Chef Horst Seehofer ist offenbar mit seinem Plan gescheitert, den ehemaligen Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg für eine Rückkehr in die deutsche Politik zu gewinnen. Nach Informationen der „Süddeutschen Zeitung“ bot Seehofer Guttenberg die Spitzenkandidatur zur Bundestagswahl 2017 und den Parteivorsitz der CSU an.

weiterlesen ...
Dienstag, 01 März 2016 21:45

Kerstin Köditz (LINKE) warnt vor verfehlten Erwartungen beim NPD-Verbotsverfahren

in Politik

Dresden – Die sächsische Landtagsabgeordnete Kerstin Köditz (LINKE) hat vor übertriebenen Erwartungen hinsichtlich des NPD-Verbotsverfahrens gewarnt. „Wenn man zu der Einschätzung käme, dass die Partei in absehbarer Zeit in der Lage wäre, die freiheitliche demokratische Grundordnung deutlich zu gefährden, könnte ein Verbot diese Entwicklung stoppen. Allerdings ist die NPD gegenwärtig auf einem Tiefpunkt angelangt, der ihre Dominanz in der Szene deutlich aufgeweicht hat“, so die Sprecherin für antifaschistische Politik der Linksfraktion.

weiterlesen ...
Dienstag, 01 März 2016 21:40

AfD Sachsen mit neuem Landesvorstand

in Politik

Markneukirchen – Die sächsische AfD hat am vergangenen Wochenende auf einem Parteitag in Markneukirchen (Vogtland) ihre Landeschefin Frauke Petry mit einer Zustimmung von 84,5 Prozent im Amt bestätigt. Petry, die auch Bundessprecherin der AfD ist und die Fraktion im Sächsischen Landtag anführt, hatte keinen Gegenkandidaten. Der Leipziger Rechtsanwalt Roland Ulbrich, der im Vorfeld angekündigt hatte, möglicherweise gegen Petry kandidieren zu wollen, verzichtete.

weiterlesen ...