Login

sachsen-depesche.de

Donnerstag, 18 Februar 2016 23:48

LINKE Sachsen: „Menschenrechte statt rechte Menschen”

Zwickau – Der sächsische Landesverband der Linkspartei ruft unter dem Motto „Menschenrechte statt rechte Menschen” zur Teilnahme an einer Gegendemo zu dem „Zwickauer Sternmarsch“ auf, dessen Veranstalter am kommenden Sonntag mit über 5.000 Teilnehmern rechnen. Organisiert wird die asylkritische Demonstration vom „Bürgerforum Sachsen“. Bei der Kundgebung auf dem Zwickauer Hauptmarkt soll unter anderem der Journalist und Chefredakteur des Magazins COMPACT, Jürgen Elsässer, als Redner auftreten.

weiterlesen ...
Donnerstag, 18 Februar 2016 23:44

Betrunken am Steuer: Hat der Landtagsabgeordnete Christian Hartmann (CDU) ein Alkoholproblem?

in Politik

Dresden – Nach einer Verfolgungsfahrt vom Landtag zur Yenidze hat die Polizei in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ein Auto mit überhöhter Geschwindigkeit und Beschädigung am Rad angehalten. Am Steuer: Der Landtagsabgeordnete Christian Hartmann (CDU). Die Raserei war allerdings noch das geringste Vergehen, denn der 41-jährige Politiker, der bislang als möglicher Nachfolger von Sachsens Innenminister Markus Ulbig (CDU) galt, saß betrunken am Steuer. Nach Angaben von Hartmann selbst wurde ein Atem-Alkoholgehalt von 0,92 Promille gemessen. Der Blut-Alkoholwert liegt in der Regel 2 bis 2,4-mal so hoch wie der beim Pusten gemessene Wert. Besonders pikant: Hartmann war vor seiner Landtagszeit Polizist und unter anderem bei der Wasserwerfer-Staffel der sächsischen Polizei tätig.

weiterlesen ...
Donnerstag, 18 Februar 2016 23:38

Debatte um Anfrage von Stadtrat Jens Genschmar (FDP) zu unbegleiteten minderjährigen Ausländern in Dresden

Dresden – Unsere Berichterstattung über eine Anfrage des Dresdner Stadtrats Jens Genschmar (FDP) an Sozialbürgermeisterin Kris Kaufmann (Linke) zu unbegleiteten minderjährigen Ausländern (UMA) hat bei Facebook eine lebhafte Debatte ausgelöst. Dabei ging es vor allem um die von Genschmar in Erfahrung gebrachte Information, dass 93 der in Obhut genommenen UMA angaben, am 1. Januar Geburtstag zu haben. Den Artikel kann man hier nachlesen:

weiterlesen ...