Login

sachsen-depesche.de

Montag, 04 Januar 2016 20:13

Bodo Finger (VSW): Zustrom von Asylbewerbern kann Fachkräftemangel in Sachsen nicht beheben

Dresden – Mit dem scheidenden Präsidenten der Vereinigung der sächsischen Wirtschaft (VSW), Bodo Finger, hat sich ein weiterer Wirtschaftsexperte skeptisch zur Ansicht geäußert, der anhaltende Zustrom von Migranten könne den Fachkräftemangel und das Problem des demographischen Wandels beheben. Nach den vorliegenden Informationen müsse davon ausgegangen werden, dass nur die wenigsten Asylbewerber direkt in den Arbeitsmarkt integrierbar seien. „Das heißt, dass der Großteil zunächst ein mehrjähriges Ausbildungsprogramm absolvieren muss“, so Finger, der sein Amt zum 1. Januar 2016 an Jörg Brückner abgegeben hat.

weiterlesen ...
Montag, 04 Januar 2016 20:07

Leipzig: Ahmadiyya-Gemeinde beginnt 2016 mit Moscheebau in Gohlis

Leipzig – Die muslimische Ahmadiyya-Gemeinde in Leipzig, die nach eigenen Angaben rund 80 Mitglieder hat, will 2016 den Grundstein für ihre Moschee im Stadtteil Gohlis legen. Nachdem die Bauvoranfrage von der Stadt im vergangenen Jahr genehmigt wurde, wird die Gemeinde in den kommenden Wochen einen Bauantrag stellen, teilte der Vorsitzende der Glaubensgemeinschaft, Abdullah Wagishauser, am vergangenen Freitag mit. Das islamische Gebetshaus soll auf einer Brache an der Georg-Schumann-/Ecke Bleichertstraße entstehen. Gebaut werden soll nach dem Entwurf des Stuttgarter Architekten Mustafa Ljaic, der nach einem Architekturwettbewerb den Zuschlag erhielt.

weiterlesen ...
Montag, 04 Januar 2016 20:03

Nach Antifa-Attacke: Leipziger NPD-Vize Axel Radestock tritt aus Partei aus

Leipzig – Der stellvertretende Vorsitzende der NPD Leipzig, Axel Radestock, ist von seinem Amt zurückgetreten und hat laut einer im Internet veröffentlichten Erklärung zum 30.12.2015 auch die Partei verlassen. Nach eigener Aussage will er sich aus persönlichen und familiären Gründen ins Privatleben zurückziehen.

weiterlesen ...