Login

sachsen-depesche.de

Dienstag, 15 September 2015 20:54

Lutz Bachmann kündigt Gründung einer PEGIDA-Partei an

in Politik

Dresden – Die Zahl der Teilnehmer an den „Spaziergängen“ der PEGIDA-Bewegung in Dresden hat sich im Zuge der Flüchtlingskrise wieder deutlich erhöht. Beobachtern zufolge ist PEGIDA auf gutem Weg, an ihre früheren Demonstrationen anzuknüpfen, bei denen teilweise über 10.000 Anhänger mobilisiert werden konnten. Deutlich mehr als die in Presseberichten genannten 5.000 Demonstranten dürften auch am vergangenen Montagabend auf den Beinen gewesen sein, als die zuwanderungs- und islamkritische Bewegung erneut durch die sächsische Landeshauptstadt zog.

weiterlesen ...
Dienstag, 15 September 2015 20:49

FDP Sachsen fordert mehr Bundespolizei für Sicherung der Grenze zu Tschechien

in Politik

Dresden – Nach der Wiedereinführung von Grenzkontrollen an der deutsch-österreichischen Grenze wurde die Bundespolizei in Bayern massiv aufgestockt, um eine weitere unkontrollierte Einreise von Migranten zu unterbinden. Dadurch haben sich die verfügbaren Kräfte in anderen Bundesländern deutlich verringert, was Sachsen, sollte Innenminister Markus Ulbig (CDU) seine Ankündigung wahrmachen und auch an der Grenze zu Tschechien wieder kontrollieren lassen, vor erhebliche Probleme stellen würde. Es ist zu erwarten, dass sich die Flüchtlingsroute nach der Schließung der Grenze zu Österreich auf den Korridor Slowakei-Tschechien-Sachsen verlagert.

weiterlesen ...
Dienstag, 15 September 2015 20:32

Freiberg: Asylbewerber bedroht Supermarkt-Personal mit Machete und Pfefferspray

Freiberg – In der mittelsächsischen Universitätsstadt Freiberg ist es in den vergangenen Tagen zu mehreren schweren Zwischenfällen mit Asylbewerbern im Netto-Markt an der Chemnitzer Straße gekommen. Nachdem zwei Bewohner der Flüchtlingsunterkunft am St.-Niclas-Schacht am Freitag bei einem Ladendiebstahl erwischt worden waren, gingen die Ertappten zunächst auf einen Mitarbeiter los und ergriffen danach die Flucht.

weiterlesen ...
Dienstag, 15 September 2015 20:23

Rudolf Engelsberger: weeCONOMY AG gestärkt durch Einstieg bei der Handelsplattform YUbyYU

Dresden – Was haben das „Steko Spielhaus“ in Chemnitz, die Pizzeria „Il Rifugio“ in München, die „Olive Point“-Bar in Prag und der Döner-Laden „Kebab u Turka“ in Danzig gemein? Auf den ersten Blick nicht viel, doch zumindest eine Eigenschaft teilen alle dieser Geschäfte: Sie sind Partnerunternehmen der Schweizer weeCONOMY AG, die mittlerweile in über 20 Ländern der Welt mit ihrem Bonusprogramm vertreten ist.

weiterlesen ...