Login

sachsen-depesche.de

Mittwoch, 24 Juni 2015 21:27

Martin Dulig (SPD) löscht Facebook-Posting zu TTIP nach Shitstorm

in Politik

Dresden - Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig hat nach eigenen Angaben erstmals ein Posting von seiner Facebook-Seite gelöscht. Grund war ein wahrer Schwall von empörten Kommentaren, die er für die Meldung erntete. „Die Masse an Hass und Beschimpfungen, welche mir heute entgegenschlug, hat mich entsetzt“, so Dulig in einem weiteren Statement, das er nach der Löschung seines Postings auf Facebook veröffentlichte.

weiterlesen ...
Mittwoch, 24 Juni 2015 21:22

PIM GOLD rollt vom hessischen Heusenstamm aus den Edelmetallmarkt auf

Heusenstamm - Gold- und Edelmetallanlagen erfreuen sich in Zeiten von Euro-Krise und EZB-Nullzinspolitik immer größerer Beliebtheit. Daran ändern auch die zeitweisen Tiefstände des Goldpreises nichts. Auf lange Sicht gilt Gold vielen Anlegern als wertbeständiges Investment, das nicht nur einen Rohstoffpreis hat, der natürlich Schwankungen unterliegt, sondern auch einen intrinsischen, von Kursschwankungen unabhängigen monetären Wert.

weiterlesen ...
Mittwoch, 24 Juni 2015 21:09

Situation in Freital spitzt sich zu

Freital – Seit einigen Wochen demonstrieren in Freital (Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge) Anwohner gegen die Unterbringung von Asylbewerbern im früheren Hotel Leonardo. Unterstützt werden sie dabei von der Gruppe „Freital wehrt sich“, die als Ableger der Dresdner Pegida-Bewegung gilt. Deren Organisator Lutz Bachmann nahm selbst schon mehrere Male an den Protestmärschen in Freital teil und ruft regelmäßig zur Teilnahme an den Demonstrationen auf. Viele Beobachter fürchten nun, dass die Lage eskalieren könnte, nachdem bekannt wurde, dass der Landkreis zusätzlich zu den etwa 100 im Hotel Leonardo untergebrachten Flüchtlingen bis zu 280 weitere Asylbewerber unterbringen will.

weiterlesen ...