Login

sachsen-depesche.de

Dienstag, 12 Mai 2015 23:00

Stange und Hilbert fast gleichauf, Ulbig abgeschlagen

Dresden – Laut einer Umfrage des Instituts für Kommunikationswissenschaft der TU Dresden im Auftrag der „Leipziger Volkszeitung“ (LVZ) wird es bei der OB-Wahl am 7. Juni in Dresden ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen der sächsischen Wissenschaftsministerin Eva-Maria Stange (SPD) und dem amtierenden Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) geben. Für Stange werden 28 Prozent vorausgesagt, für Hilbert 26 Prozent. Beide treten nicht für ihre Parteien, sondern für Wahlbündnisse an.

weiterlesen ...
Dienstag, 12 Mai 2015 22:49

Michael Ton (Grüne) tritt nach Prügelattacke gegen Investorin Regine Töberich zurück

Dresden – Der Neustädter Ortsbeirat Michael Ton (Grüne) hat nach seinem tätlichen Angriff auf die Investorin Regine Töberich seinen Rücktritt und Parteiaustritt erklärt. Nachdem Töbrich am vergangenen Donnerstag einen auf ihrem Grundstück gelegenen Teil des Elberadwegs aus Protest wegbaggern ließ, kam es zu tumultartigen Szenen am Ort des Geschehens. Ton verpasste der Investorin dabei eine Ohrfeige und wurde wegen Körperverletzung angezeigt. Die 50-Jährige musste sich daraufhin in ärztliche Behandlung begeben.

weiterlesen ...
Dienstag, 12 Mai 2015 22:44

Hauptverfahren gegen ehemalige Vorstände der SachsenLB eröffnet

Leipzig – Die 15. Strafkammer des Landgerichts Leipzig hat am Montag das Hauptverfahren gegen drei Ex-Vorstandsmitglieder der SachsenLB, darunter der ehemalige Vize-Chef Hans-Jürgen Klumpp, eröffnet. Verhandelt werden ab Herbst Untreuevorwürfe im Zusammenhang mit dem sogenannten Kreditersatzgeschäft. Die Staatsanwaltschaft wirft den Angeklagten vor, solche Geschäfte unerlaubterweise über irische Zweckgesellschaften betrieben und durch die Landesbank unterstützt zu haben. Dabei sollen Klumpp & Co. millionenschwere Verluste eingefahren haben.

weiterlesen ...