Login

sachsen-depesche.de

Mittwoch, 02 Dezember 2015 19:36

Konstantin Strassers (MEP Werke) Dankeschön an treue Kunden: Weiterempfehlung des Solar-Mietmodells lohnt sich

München – Das Investitionsvolumen in Erneuerbare Energien wächst schon seit einiger Zeit unaufhörlich. Im letzten Jahr verzeichnete die Branche nach einer Analyse von Bloomberg New Energy weltweit einen Anstieg auf 310 Milliarden Dollar, wobei insbesondere das Photovoltaiksegment hohe Zuwächse aufwies. So entfiel fast die Hälfte der gesamten Investitionen in regenerative Energieformen, nämlich 149,6 Dollar, auf die Solarbranche.

weiterlesen ...
Mittwoch, 02 Dezember 2015 19:31

IWH-Studie zur Sparkassen-Kreditvergabe: Verbraucherschützer Ruediger Scheiffele (SGSGA e.V.) sieht sich bestätigt

Halle – Nach einer in der letzten Woche veröffentlichten Studie des Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) vergeben Sparkassen in Jahren mit Kommunalwahlen deutlich mehr und günstigere Kredite als sonst. Das Regionalprinzip der Sparkassen und der Einfluss von Kommunalpolitikern auf die Kreditinstitute, die Anstalten des öffentlichen Rechts sind, begünstigten deren Missbrauch für politische Zwecke, so die Forscher, die die Bilanzen von 452 Sparkassen in verschiedenen Bundesländern im Zeitraum von 1995 bis 2006 analysiert haben. „In Jahren, in denen Kommunalwahlen stattfanden, erhöhten die Sparkassen ihre Unternehmenskredite im Durchschnitt um 7,6 Millionen Euro“, so IWH-Präsident Reint E. Gropp. Für alle Sparkassen zusammen ergebe dies eine Summe von 3,4 Milliarden Euro. Der Wahleffekt auf die Wachstumsrate von Kreditvergaben liege damit bei etwa 40 Prozent, stellte das IWH fest.

weiterlesen ...
Mittwoch, 02 Dezember 2015 17:52

Anders als man erwartet: Sebastian Hennig und sein Buch „Pegida – Spaziergänge über den Horizont“

Dresden – Mit seinem vor knapp einem Monat erschienenen Buch „Pegida – Spaziergänge über den Horizont“ hat der Radebeuler Künstler, Schriftsteller und freie Journalist Sebastian Hennig erstmals eine Chronik jener Bewegung vorgelegt, die seit über einem Jahr weit über die Grenzen Dresdens und Sachsens hinaus für Schlagzeilen sorgt. In der lokalen Presse wurde das Buch zumeist kritisch rezensiert, handelt es sich dabei doch um Aufzeichnungen aus der Binnenperspektive, also um das Werk eines ausdrücklichen Pegida-Anhängers. Beim Lesen des Buches fällt einem jedoch sofort eines auf: Hennig ist kein „Jubelperser“ von Lutz Bachmann & Co. Wenn er es für angebracht hält, findet er auch Worte, die nicht jedem „Pegidianer“ schmecken dürften.

 

weiterlesen ...
Mittwoch, 02 Dezember 2015 17:48

Octavian Ursu (MdL) neuer Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Görlitz

Görlitz – Der CDU-Kreisverband Görlitz hat auf seiner Jahreshauptversammlung am vergangenen Sonnabend in Tauchritz einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Kreisvorsitzender ist der Landtagsabgeordnete Octavian Ursu, für den 91 Prozent der Delegierten stimmten. Der bisherige CDU-Kreisvorsitzende Matthias Lehmann, Bürgermeister von Neusalza-Spremberg, trat nicht erneut an.

weiterlesen ...