Login

sachsen-depesche.de

Freigegeben in Regional

In 30% der Familien mit Kindern zwischen 2 und 8 wird kaum vorgelesen

Veronika Bellmann (CDU) beim Vorlesetag in Oederan und Leisnig

Sonntag, 13 November 2016 16:10
Veronika Bellmann, MdB (CDU) Veronika Bellmann, MdB (CDU) Quelle: veronika-bellmann.de (DBT/ von Saldern, Berlin)

Oederan/Leisnig – Die mittelsächsische CDU-Bundestagsabgeordnete Veronika Bellmann wirbt für den Vorlesetag am 14. November 2016in ihrem Wahlkreis. „Schon seit mehreren Jahren ist es mir ein Herzensanliegen geworden, an den von der ‚Stiftung Lesen‘ und der Zeitung „Die Zeit“ initiierten Vorlesetagen teilzunehmen. Das Projekt wurde im Jahr 2004 ins Leben gerufen und setzt seitdem ein sichtbares Zeichen für die Leseförderung“, so die CDU-Politikerin.

In Mittelsachsen finden in diesem Jahr Veranstaltungen im Rahmen des Vorlesetags in Oederan und Leisnig statt. „Mit sechs Grundschulklassen werde ich mich dann mit den Kindern ins Reich der Fantasie aufmachen und bei spannenden Geschichten durch Vorlesen ‚Kopfkino‘ veranstalten“, erklärte Veronika Bellmann dazu.

Die Bedeutung des Projekts wird durch eine von der „Stiftung Lesen“ durchgeführte Studie belegt, die feststellt, dass in 30 Prozent der Familien mit Kindern von 2 bis 8 Jahren selten oder gar nicht vorgelesen wird. „Erschütternd wirkt auf mich die Tatsache, dass jedes dritte Kind in seiner Familie nicht in den Genuss des Vorlesens kommt“, beklagte die Bundestagsabgeordnete aus Mittelsachsen in diesem Zusammenhang.

Neben dem bundesweiten Vorlesetag führt die „Stiftung Lesen“ noch ein weiteres Leseförderprogramm mit dem Titel „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ durch, das sich zwecks Sprach- und Leseförderung an die ganz Kleinen richtet. Das Lesestart-Projekt, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert wird, begleitet Familien von Anfang an mit drei kostenlosen Lesestart-Sets, die je ein altersgerechtes Buch sowie Tipps und Informationen zum Vorlesen und Erzählen enthalten. Ziel des Programms ist es, Eltern zum Vorlesen zu motivieren und Familien schon frühzeitig mit Vorlese- und Leseangeboten zu erreichen. Die CDU-Abgeordnete Veronika Bellmann unterstützt auch dieses Projekt.

Artikel bewerten
(4 Stimmen)
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten