Login

sachsen-depesche.de

Freigegeben in Regional

PEGIDA auf dem Dresdner Schlossplatz

Max & Moritz

Dienstag, 07 März 2017 22:32
Anhänger von PEGIDA am 6. März 2017 auf dem Schlossplatz in Dresden Anhänger von PEGIDA am 6. März 2017 auf dem Schlossplatz in Dresden Quelle: Jan Erbenfeld

Dresden – Schmuddelwetter bei PEGIDA am Montag in der „Schlossplatzarena“. Lutz Bachmann platzt fast vor Selbstgefälligkeit. Die Staatsanwaltschaft Dresden habe einen dicken Brief geschickt, 16 gegen ihn eröffnete Ermittlungsverfahren seien eingestellt worden: Volksverhetzung, Beleidigung, falsche Verdächtigung. Das Publikum jubelt. Noch im März starte der „Dresdner Frühling“ mit „Einprozent“, „Compact“, der Identitären Bewegung, PI-News, der AfD und natürlich PEGIDA. Dann eine der Lieblingsideen des Vorsitzenden: Alle, natürlich dem Wahlkampf geschuldeten Forderungen der Berliner Politik seien „Eins zu eins abgeschrieben von PEGIDA!“

Beim „Spaziergang“ auf der „Wilsdruffer“ versucht eine amerikanische Journalistin mit zwei Herren mittleren Alters ins Gespräch zu kommen. Warum sie zu PEGIDA gingen? Wegen der Asylpolitik! Was sie von den Bundestagswahlen im Herbst erwarten würden? Den Einzug der AfD! Ob sie denn gegen „Vielfalt“ seien? Vielfalt habe man in Sachsen genug! So geht das eine ganze Weile. Merkwürdigerweise spricht die Dame fabelhaftes Deutsch ohne jeden US-Akzent. Wie die beiden Pegidianer heißen würden? Die werden langsam misstrauisch und beginnen ihrerseits Fragen zu stellen. Als die vorgebliche Journalistin zum dritten Mal nach den Namen ihrer Interviewpartner fragt, geben diese hintergründig vor, „Max“ und „Moritz“ zu heißen.

Antifaschismus und rote Fahnen gab es bei den Gegendemonstranten, die sich zunächst hinter einem überdimensionalen Banner („Pegida – die Schande im Herzen Dresdens“) am Aufgang der Brühlschen Terrasse postiert hatten. Begleitet von ebenso vielen Polizeifahrzeugen, zogen dann drei Dutzend Antifas zur Abschlusskundgebung am „Goldenen Reiter“. Everything is game!

Letzte Änderung am Donnerstag, 09 März 2017 06:06
Artikel bewerten
(16 Stimmen)
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten