Login

sachsen-depesche.de

Freigegeben in Regional

AfD-Landesvize bekennt sich zu PEGIDA

Dresden: Dr. Thomas Hartung zum AfD-Bundestagsdirektkandidaten gewählt

Montag, 07 November 2016 18:50
Dr. Thomas Hartung, stv. Landesvorsitzender der AfD Sachsen Dr. Thomas Hartung, stv. Landesvorsitzender der AfD Sachsen Quelle: AfD Sachsen

Dresden – Die AfD-Kreisverbände Dresden und Bautzen haben Landesvize und Pressesprecher Dr. Thomas Hartung zum Direktkandidaten für den Wahlkreis 160 (Dresden II - Bautzen II) zur Bundestagswahl 2017 gewählt. Hartung setzte sich am Sonntag auf einer gemeinsamen Nominierungsversammlung beider Verbände im zweiten Wahlgang mit einfacher Mehrheit gegen den Vorsitzenden der Dresdner AfD-Stadtratsfraktion Stefan Vogel durch. Insgesamt hatten sich auf der von AfD-Generalsekretär Uwe Wurlitzer geleiteten Versammlung sechs Parteimitglieder um die Direktkandidatur beworben.

Der Germanist und Hochschuldozent Hartung zählt zu den AfD-Mitgliedern der ersten Stunde in Sachsen. Er gehört neben dem Landesvorstand auch dem Dresdner Kreisvorstand der AfD an. In seiner Bewerbungsrede hatte sich der 54-Jährige freimütig zur islam- und zuwanderungskritischen PEGIDA-Bewegung bekannt und eingeräumt, für die Truppe um Lutz Bachmann von Dezember 2014 bis Januar 2015 die Pressearbeit geleistet zu haben.

Hartung erklärte dazu nach seiner Nominierung: „Insofern wird PEGIDA mit im Bundestag sitzen. Nicht unbedingt die PEGIDA, die Woche für Woche immer denselben, denselben viel zu langen und denselben redundanten Reden lauscht, dieselben Parolen skandiert und mit Spaziergängen meint, die Politik zu ändern. Nein, es sitzt dann die PEGIDA mit im Bundestag, die tatsächlich die Politik ändern will.“ Über die Zusammenarbeit mit PEGIDA gibt es in der AfD unterschiedliche Ansichten.

Einen weiteren Direktkandidaten für den Bundestagswahlkreis 159 (Dresden I) sowie die Delegierten für den Listenparteitag, der Ende Januar stattfinden soll, wählen die Mitglieder der Dresdner AfD am Sonnabend, den 19. November.

Artikel bewerten
(4 Stimmen)
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten