Login

sachsen-depesche.de

Freigegeben in Regional

Linke-Spitzenpolitiker stellen sich der Diskussion

„Wer flüchtet schon freiwillig?“: Buchlesung mit Katja Kipping und Rico Gebhardt in Torgau

Sonntag, 03 April 2016 23:03
Katja Kipping Katja Kipping Foto: Anke Illing, www.photocultur.de

Torgau – Am kommenden Dienstag, den 5. April, liest die sächsische Bundestagsabgeordnete und Parteivorsitzende der LINKEN, Katja Kipping, in Torgau aus ihrem neuen Buch „Wer flüchtet schon freiwillig? Die Verantwortung des Westens oder warum sich unsere Gesellschaft neu erfinden muss“ (Westend Verlag).

Begleitet wird die Buchlesung von einer Diskussionsrunde mit dem sächsischen Fraktions- und Landesvorsitzenden der Linkspartei, Rico Gebhardt. Im Mittelpunkt soll dabei die Frage stehen, welche Schuld westliche Staaten an der anhaltenden Flüchtlingskrise tragen. Maßnahmen zu einer möglichen Eindämmung des Zustroms von Migranten, wie sie von den prominenten LINKE-Politikern Sahra Wagenknecht und Oskar Lafontaine ins Spiel gebracht wurden, sollen offenbar nicht Gegenstand der Debatte sein.

Die Lesung beginnt um 17:30 Uhr in der Torgauer Stadtbibliothek. Der Westend Verlag informiert über das Buch wie folgt: „Die Flüchtlingsbewegungen nach Europa verweisen auf ein grundlegendes Problem, nämlich auf die Ungerechtigkeit unserer Weltwirtschaftsordnung. Katja Kipping beschreibt prägnant und eindeutig Fluchtursachen und plädiert für ein Europa der Einwanderung.“ Kippings Botschaft laute: „So wie wir wirtschaften und handeln, wie wir arbeiten, konsumieren und Politik machen – so kann es nicht weitergehen.“ Die LINKE-Vorsitzende beschreibe „wie dem zunehmenden Rassismus zu begegnen ist“ und entwerfe „ein Mut machendes Bild für die Zukunft“.

Rico Gebhardt hat sich in jüngster Zeit zum Umgang mit der Migration, insbesondere in Sachsen, in mehreren Grundsatzpapieren und Stellungnahmen Wort gemeldet. Diese Positionen will er im Rahmen der Veranstaltung noch einmal vorstellen und zur Diskussion stellen.

Letzte Änderung am Montag, 04 April 2016 07:06
Artikel bewerten
(5 Stimmen)
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten