Login

sachsen-depesche.de

Freigegeben in Politik

Andere Kandidaten chancenlos

Frankreich: Macron in Umfragen vor Le Pen

Mittwoch, 01 März 2017 04:38
Emmanuel Macron Emmanuel Macron Quelle: de.wikipedia.org | Copyleft | CC BY 4.0

Paris – In gut zwei Monaten, am 23. April 2017, findet die erste Runde der Präsidentschaftswahl in Frankreich statt. Laut aktuellen Umfragen wird keiner der Kandidaten im ersten Wahlgang die erforderliche absolute Mehrheit erreichen, so dass es am 7. Mai in die Stichwahl geht.

Erwartet wird, dass sich Marine Le Pen vom Front National und der unabhängige Kandidat und ehemalige Wirtschaftsminister Emmanuel Macron für die Stichwahl qualifizieren werden. Den Kandidaten der anderen Parteien – Benoît Hamon (Sozialisten), François Fillon (Republikaner), Jean-Luc Mélenchon (Linkspartei) und Yannick Jadot (Grüne) – werden keine Chancen eingeräumt.

In der Stichwahl würde nach den Umfragen (Odoxa / Dentsu-Consulting und Figaro / LCI) Macron gegen Le Pen gewinnen. Die schweren Krawalle von Migranten in Paris und anderen französischen Städten schlugen sich allerdings noch nicht in den Umfragen nieder, da die Befragungen vorher stattfanden. Beobachter gehen davon aus, dass die Vorkommnisse Le Pen weiteren Rückenwind verleihen werden.

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten