Login

sachsen-depesche.de

Freigegeben in Politik

Landeswahlversammlung wird in Weinböhla fortgesetzt

AfD Sachsen wählt am 26.03. und 01./02.04. weitere Bundestagskandidaten

Samstag, 25 Februar 2017 00:26
AfD Sachsen wählt am 26.03. und 01./02.04. weitere Bundestagskandidaten Quelle: AfD

Dresden/Weinböhla – Die Landeswahlversammlung der AfD Sachsen zur Aufstellung ihrer Liste zur Bundestagswahl wird am 26. März sowie am 1. und 2. April 2017 im Zentralgasthof Weinböhla (Landkreis Meißen) fortgesetzt. Dies teilte die Partei am Donnerstag nach einer Landesvorstandssitzung mit. Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 10:30 Uhr. Die ersten fünf Plätze der insgesamt 20-köpfigen AfD-Landesliste wurden bereits am letzten Januar-Wochenende in Groitzsch gewählt.

Spitzenkandidatin zur Bundestagswahl ist die AfD-Bundesvorsitzende Frauke Petry. Auf Platz 2 folgt ein ausgewiesener Petry-Kritiker und Sympathisant des Thüringer AfD-Chefs Björn Höcke, nämlich der Richter am Dresdner Landgericht Jens Maier. Auf Platz 3 wurde der AfD-Landesvize und Leipziger Parteikreischef Siegbert Droese gewählt, auf Platz 4 der Radebeuler Landtagsabgeordnete Detlev Spangenberg und auf Platz 5 der Görlitzer Malermeister Tino Chrupalla.

Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten